Das Leben von Udo Jürgens

Udo

Er war unbestritten der erfolgreichste deutschsprachige Sänger. 
Mit großem Talent, Fleiß und eiserner Disziplin schuf sich Udo Jürgens
seinen Namen als weltweit anerkannter Komponist und Entertainer. 
Geboren am 30.09.1934 in Klagenfurt/Österreich als Jürgen Udo
Bockelmann, begann er bereits 1948 mit dem Studium der Musik 
(Klavier, Gesang, Harmonielehre, Komposition). 

1950 siegte Udo bei einem ORF-Komponistenwettbewerb mit dem Lied
“Je t’aime”. Unter dem Künstlernamen “Udo Bolan” folgte 1954 der erste
Plattenvertrag, doch die Single “Weiße Chrysanthemen” wurde ein Flop.
Ein neuer Künstlername wurde gewählt: Udo Jürgens.

          

Mit dem Orchester “Max Greger”ging Udo 1957 auf Russland-Tournee.
Aber der große Durchbruch ließ trotz vieler Auftritte und kleinerer Film-
rollen noch auf sich warten. 1964 und 1965 trat Udo beim “Grand Prix
Eurovision” an. Inzwischen hatte er sich einen Namen als Komponist für
viele Stars im In- und Ausland gemacht. 

Im dritten Grand Prix - Anlauf 1966 siegte Udo schließlich mit dem
Titel “Merci, Cherie” ... es folgte eine einzigartige Erfolgsgeschichte !
Er veröffentlichte mehr als 1.000 Kompositionen, verkaufte weltweit
mehr als 100 Mio. Tonträger und produzierte 43 Studioalben und
15 Live-CDs/DVDs. Zu seinen 25 Tourneen mit über 2.000 Auftritten,
die sowohl mit dem “Orchester Pepe Lienhard” als auch solo längst
legendär sind, strömten rund 6.5 Millionen Besucher. 

          

Im Sommer 2004 erschien sein Buch “Der Mann mit dem Fagott”,
in dem Familiensaga und Zeitgeschichte in Romanform spannend
verbunden sind. 2007 fand die Weltpremiere des Musicals ”Ich war 
noch niemals in New York” rund um Udo’s Lieder in Hamburg statt.
Bereits vor der Premiere waren 150.000 Karten verkauft, mehr als bei
en Erfolgsmusicals “Mamma Mia” und “König der Löwen”. 
Am 30.09.2011 wurde der auf dem Bestseller-Buch basierende Film
“Der Mann mit dem Fagott” in ARD und ORF ausgestrahlt. Im Jahr 2012
urde der Film mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

          

Im Februar 2014 veröffentlichte Udo Jürgens sein letztes Album 
“Mitten im Leben”. Am 30.09.2014 galt es, im Rahmen einer großen
Fernsehgala mit vielen Stars den 80. Geburtstag des Meisters zu feiern. 
Seine 25. Konzerttournee startete am 24.10.2014 und endete mit seinem
letzten Live-Konzert in Zürich
 am 11.12.2014.